Zoologischer Garten » Zoo erleben » Reiten im Ponygehege

Reiten im Ponygehege

Tierpfleger führen die Kinder an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 15 Uhr auf dem Rücken von Shettland-Ponys durch das Pony-Gehege.

Reiten im Ponygehege

Ponyreiten

Auf dem Rücken der Ponys können Kinder an Sonn- und Feiertagen im Saarbrücker Zoo am Ponygehege ihre ersten Reiterfahrungen sammeln.

Am Ponyreiten kann jeder teilnehmen, insbesondere aber auch Anfänger, Kinder und Kleinkinder. Die Pferde werden von unseren Tierpflegern und unseren freiwilligen Helfern geführt.

Helfer gesucht

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Tom, Melanie, Saskia, Petra und Edgar die mit Spaß und Freude unsere Ponys betreuen. Wir sind übrigens immer auf der Suche nach weiteren freiwilligen Helfern (ab 14 Jahren), die mit Ponys umgehen können und idealerweise auch Reiterfahrungen haben. Eure Aufgabe ist es, den Kindern auf die Ponys zu helfen und behutsam zu führen. Natürlich gibt es eine gründliche Einweisung.

Fragen hierzu beantwortet das Zoo-Team. Wir vereinbaren gerne einen Termin im Zoo, um sich das Arbeitsfeld einmal anzuschauen und nähere Informationen zu erhalten. Bei Interesse sind die Ansprechpartner:
Saarbrücker Zoo Abteilung Huftiere: Tel. +49 173 3160193.

Das Ponyreiten findet zu folgenden Zeiten statt:

Ponyreiten
Sonntags und an Feiertagen 14 bis 15 Uhr

 

Bei Regen und zu hohen Temperaturen im Sommer findet das Ponyreiten nicht statt.

Info und Kontakt

Zoo Saarbrücken
Graf-Stauffenberg-Straße
66121 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-3600
Fax: +49 681 905-3638
E-Mail: zoo@saarbruecken.de
Website: www.zoo.saarbruecken.de