Azubi-Auszeichung

Unsere Auszubildende Elisha Hernandez wurde bei der IHK-Bestenfeier am 7. November geehrt. 

Azubi-Beste Elisha Hernandez

Azubi-Beste Elisha Hernandez

Als eine von 104 Landesbesten in Aus- und Weiterbildung erhielt sie die Auszeichnung von der IHK Saarland bei der diesjährigen Bestenfeier am Dienstag, 7. November, im Saarbrücker E- Werk.

Elisha Hernandez hat bei der Landeshauptstadt von 2014 bis 2017 eine Ausbildung zur „Tierpflegerin der Fachrichtung Zoo“ absolviert. Der Saarbrücker Zoo hat die 32-jährige aus Saarbrücken übernommen.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz: „Eine gute Ausbildung bildet das sichere Fundament für ein erfolgreiches Arbeitsleben. Elisha Hernandez gratuliere ich ganz herzlich zu ihrer Auszeichnung als Landesbeste. Als Landeshauptstadt haben wir eine besondere Verantwortung. Gemeinsam mit verschiedenen Partnern haben wir deshalb vor einigen Jahren die Ausbildungsinitiative gestartet. Damit bilden wir die qualifizierten Fachkräfte aus, die wir für die Aufgaben der Zukunft benötigen.“

Die besten Absolventen erhielten eine Urkunde und eine Prämie. Außerdem wurden auch die jeweiligen Ausbildungsbetriebe für ihr hervorragendes Engagement geehrt und die Leistungen der beruflichen Schulen gewürdigt.

Hintergrund

Bei der Ausbildung zur Tierpflegerin der Fachrichtung Zoo handelt es sich um eine duale Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz. Das bedeutet, dass die schulische Ausbildung an der Berufsschule durch Praxistage im Zoologischen Garten der Landeshauptstadt Saarbrücken ergänzt wird. Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden die vielfältigen Aufgabengebiete des Zoos kennen. Sie richten Aquarien, Terrarien, Gehege und Volieren ein und pflegen sie, betreuen und züchten Wildtiere und gefährdete Haustierrassen und wirken bei Behandlungen und Eingriffen mit.

Weitere Informationen

Mehr Infos zur Ausbildung gibt es unter www.saarbruecken.de/ausbildung.